header

Nachrichten

Öffnung Kindergarten im August

  Nähere Informationen ...

 

 

­

Notbetreuung – Regelung für den Kita-Alltag

Liebe Eltern,

wir bitten Sie zum Schutz der Kinder, des pädag. Personals und Ihnen folgende Regelungen zu beachten und einzuhalten:

 

• Bitte tragen Sie beim Bringen und Abholen einen Mundschutz.

• Ihr Kind wird beim Bringen am Eingang von einer Erzieherin übernommen. Dort ist ein Empfang eingerichtet. Verabschieden Sie sich dort von Ihrem Kind.

• Betreten Sie den Kindergarten ohne weitere Begleitperson, um unnötige Kontakte zu vermeiden. Achten Sie auf die Abstandsregelung von 1,5 m. Kleinere Geschwisterkinder, die nicht alleine vor der Kita warten können, dürfen selbstverständlich begleiten.

• Bitte klingeln Sie beim Abholen in Ihrer Gruppe (Klingel an Törchen Kolpingstraße). Eine Erzieherin zieht Ihr Kind an und bringt es an den Empfang im Eingang des Kindergartens.

• Warmes Mittagessen findet statt. Sie können wie gewohnt Essensmarken am Eingang erwerben. Auch das gesunde Frühstück wird wieder umgesetzt, wird jedoch ohne Mithilfe der Kinder von Erziehern zubereitet. Die Ausgabe aller Mahlzeiten erfolgt durch das pädag. Personal.

• Die Kinder besuchen nur Ihre Stammgruppen, auch z. B. Vorschularbeit, gemeinsames Turnen, Mittagsruhe, Projekte finden nur in der Stammgruppe statt. Wir bieten keine übergreifenden Angebote oder offenes Arbeiten an (Ausnahme: auf dem freien Außenspielgelände und den Waldtagen). Für abwechslungsreiches Spielmaterial in den jeweiligen Gruppen wird mit Kindern eine Auswahl getroffen.

• Geben Sie Ihrem Kind eine Trinkflasche (beschriftet oder mit Erkennungszeichen für Ihr Kind) für das Spielen im Garten mit. Wir füllen gerne im Haus mit Wasser auf.

• Leider müssen wir vorerst auf den Mitbringtag verzichten. Bitte lassen Sie persönliche Spielsachen zu Hause.

• Auch weiterhin gilt: Es dürfen nur gesunde Kinder ohne jegliche Krankheitssymptome in die Kita gebracht werden (Auflage des Ministeriums). Ausnahmen sind allergiebedingte Symptome (ärztliche Bescheinigung erforderlich)

• Hygiene und Abstandsregeln thematisieren wir regelmäßig mit den Kindern und üben diese ein.

 

Wir hoffen auf ein gesundes und verständnisvolles Miteinander!

Ihr Kiga-Team und die Vorstandschaft
                                                                      Leidersbach, 02.06.2020